Dienstag , 27 Juni 2017

AdA – Ausbildung der Ausbilder

Flyer jetzt herunterladen

Vorwort

Sie sind als Ausbilder für die qualifizierte Ausbildung von Auszubildenden verantwortlich und organisieren, kontrollieren und führen die Ausbildung im Unternehmen durch. Auf Grundlage Ihrer berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse lösen Sie Problemsituationen effektiv und motivieren die Auszubildenden. 

Zielgruppe

Beschäftigte im gewerblich-technischen Bereich kaufmännische Angestellte oder Mitarbeiter im öffentlichen Dienst.

Selbstständige aller Branchen, die in ihrem Geschäft oder Betrieb ausbilden möchten

Dauer der Ausbildung

80 Stunden

Inhalt der Ausbildung

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von
    • Auszubildenden mitwirken
    • Ausbildung durchführen
    • Ausbildung abschließen

Ein weiterer Bestandteil des Lehrgangs Ausbildung der Ausbilder ist die Vorbereitung auf die praktische Prüfung, die in Form einer Präsentation oder einer Unterweisung einer Ausbildungssituation erfolgen kann.

Unterrichtszeiten

Vollzeit: Mo – Fr von 8.30 – 16 Uhr

Teilzeit: Mi, Do von 19 – 22 Uhr oder Sa von 9 – 15 Uhr

Zulassungsvoraussetzung

Früher war die abgeschlossene Berufsausbildung eine Zulassungsvoraussetzung, aber es gab auch gewisse Ausnahmeregelungen.  Heute ist die Berufsausbildung keine Voraussetzung mehr!

Fördermöglichkeiten

Bei Erfüllung bestimmter Kriterien ist eine Förderung durch verschiedene Stellen (BFD, Jobcenter, Bundesagentur für Arbeit usw.)  möglich

Kosten

399,- € pro Person zzgl. ca. 180,- € IHK Prüfungsgebühren

Abschluss

Zeugnis AdA-Ausbilder der Ausbilder (IHK)

Flyer jetzt herunterladen


Hier können Sie kostenlose Informationen anfordern:



Ausbildungsort: