Montag , 23 Oktober 2017

Fortbildung für Mitarbeiter in der Telefonzentrale und Empfang

Vorwort

Mitarbeiter am Empfang, Pforte und Telefonzentrale prägen in hohem Maß den Gesamteindruck von Unternehmen. Kompetente, kunden– und servicebewusste Fachkräfte sind mit die besten Visitenkarten Deines Unternehmens.

Zielgruppe

Mitarbeiter in Telefonzentralen und Empfangskräfte

Dauer der Ausbildung

16 Stunden

Inhalte der Ausbildung

  • Rechtliche Grundlagen für die praktische Tätigkeit
    • Rechte und Pflichten
    • Befugnisse (Jedermannrechte / Selbsthilferechte)
    • Die wichtigsten Bestimmungen aus dem Strafrecht
  • Verhalten bei außergewöhnlichen Vorkommnissen
    • Notrufe und Alarmdienst
    • Betriebliche Gefahrenlagen
    • Drohanrufe
    • Behördenvertreter wollen das Betriebsgelände betreten
  • Informationsschutz
    • Verhalten bei zweifelhaften Auskunftsersuchen über Telefon
    • Umgang mit den Medien
    • Schutz vertraulicher Unterlagen
    • Schutz des vertraulich gesprochenen Wortes
  • Verschiedenes
    • Behandlung von Fundsachen
    • Deponierung von Gegenständen beim Empfang
  • Psychologie
    • Besonderheiten der Telefonkommunikation
    • Umgang mit Stresssituationen
    • Etikette für den Businessbereich
    • Gesprächsführung (Grundlagen der Kommunikation, Fragetechnik, Eigenes Anliegen kooperativ durchsetzen, Konflikte/Konfliktlösungen)
    • Information und Wertschätzung—zwei menschliche Grundbedürfnisse
    • Kundenservice von Anfang an

Unterrichtszeiten

2 Tage Vollzeit

Zulassungsvoraussetzungen

Keine speziellen Voraussetzungen

Förderung

Bei Erfüllung bestimmter Kriterien ist eine Förderung durch verschiedene Stellen (BFD, Jobcenter, Bundesagentur für Arbeit usw.)  möglich

Kosten

auf Anfrage

Abschluss

Teilnahmebescheinigung SAW Bildungszentrum


Hier können Sie kostenlose Informationen anfordern:



Ausbildungsort: